06.08.2019: Boule-Fest am 16. August auf der Gartenschau in Wassertrüdingen

Am 16. August veranstaltet die Gartenschau in Kooperation mit dem Deutsch-Französischen Freundeskreis Wassertrüdingen ein Boule-Fest im Wörnitzpark. Mögliche Teilnehmer müssen sich bis zum 14. August anmelden.

Das Fest wird am 16. August um 16 Uhr auf dem Boule-Platz beim Aussichtpavillon „Regio – Heimat erleben“ im Wörnitzpark stattfinden. Freunde des französischen Sports können sich dafür bis zum 14. August bei Sandra Kleemann unter kleemann@wassertruedingen2019.de für das Event anmelden.

Boule ist eine traditionelle, französische Kugelsportart, die eigentlich Pétanque genannt wird. In Deutschland wird die Freizeit-Variante des Spiels jedoch meist Boule oder Boccia genannt. Die Spieler treten hier meist in zwei Mannschaften gegeneinander an. Ziel des Spiels ist es mit gekonnten Würfen möglichst nah an die Zielkugel namens „cochonnet“ – zu deutsch „Schweinchen“ – heranzukommen. Alle sind gerne eingeladen sich am 16. am Fest zu beteiligen und den Sport zu genießen oder für sich zu entdecken.