Freundeskreis informiert im Klingenweiherpark

Die bevorstehende kalte Jahreszeit nimmt der Freundeskreis Heimatschätze in Zusammenarbeit mit dem Team Ackerschätze zum Anlass über die Situation rund um die Winternutzung von Blühwiesen und Holzbeständen zu informieren. Ein entsprechendes Informations-Schreiben findet sich an der Scheune der Ackerschätze im Klingenweiherpark.

Das Beetpflege-Team hat im Laufe des Sommers die Grünanlagenpfleger*innen der Stadt Wassertrüdingen unterstützt und sich beim Ausgrasen der Rosen- und Staudenbeete beteiligt. Diese Arbeiten sind nun abgeschlossen und man begibt sich in die wohlverdiente Winterpause. Um die Besucher*innen des Klingenweiherparks ausreichend über den aktuellen Stand der Flächen zu informieren und gleichzeitig Tipps für den eigenen Garten mitzugeben, hat sich die Gruppe für die schriftliche Information an der Scheune entschieden. Für das kommende Frühjahr will das Team bei einer gemeinsamen Aktion die heimische Bevölkerung mit einbinden und für die Pflege der Gelände sensibilisieren. Diese Veranstaltung wird in Abhängigkeit der Entwicklungen stattfinden. Über den konkreten Termin zur Aktion wird zeitnah informiert.