12.06.2019: Kulinarik und Musik: Genussmarkt und Straßenmusikfestival füllten Wassertrüdingens Altstadt

Am Samstag und Sonntag fand in Wassertrüdingen der erste Genussmarkt entlang der Marktstraße statt. Von 10 bis 18 Uhr konnten sich die Besucher bei rund 30 unterschiedlichen Anbietern, Direktvermarktern und Produzenten verschiedenste Produkte kaufen oder probieren. Die Pfingstfeiertage wurden zudem mit einem Straßenmusikfestival auf der Gartenschau gefeiert.

Zahlreiche Besucher strömten am Wochenende trotz des zunächst etwas bewölkten Himmels nach Wassertrüdingen zum Schlemmen und Genießen. An mehreren Standorten – die Biergärten - wurden von Brauereien aus der Umgebung bespielt. Das Angebot der vielen Stände, die sich über die Marktstraße verteilten war vielfältig: Von Eingelegtem bis hin zu Ölen und Backwaren war für jeden Geschmack und Anlass etwas dabei. Highlight am Samstag war der spektakuläre Auftritt der Wassertrüdinger Tanzgruppe Dance14s statt.

Am Sonntag wurde der Genussmarkt dann mit Musik und unterschiedlichsten Klängen untermalt. Zeitgleich zum Geschehen in der Marktstraße platzierten sich zahlreiche Musiker rund um den Marktplatz, aber auch auf den Geländeteilen der Gartenschau und begeisterten die Besucher beim Schlemmen mit Songs aus allen Sparten der Musik. Das Straßenmusikfestival sorgte auch nach dem Genussmarkt – am Pfingstmontag – noch für viele begeisterte Gesichter in Wassertrüdingen. Insgesamt musizierten knapp 30 Bands, Gruppen und Einzelpersonen und füllten mit ihren Darbietungen die Altstadt, sowie die Geländeteile der Gartenschau mit unzähligen Besuchern.